Basel II - Außenstände und Zahlungsausfälle verhindern mit Factoring - Unabhängige Beratung in Krefeld-Düsseldorf-Duisburg-Moers-Mönchengladbach-Neuss und Viersen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Basel II

Factoring-ABC

Mit Basel II bezeichnet die Gesamtheit der Eigenkapitalvorschriften, die vom Basler Ausschuss für Bankenaufsicht in den letzten Jahren vorgeschlagen wurden.

Während für Kreditengagements in der Vergangenheit pauschal 8 % Eigenkapital zu unterlegen waren, wird in Zukunft Eigenkapital in unterschiedlicher Höhe zu unterlegen sein. Dies wird individuell in Abhängigkeit von der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers berechnet.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü